Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Glasfaser als Sensor

05.09 @ 9:00 - 17:00

- Kostenlos

 

Donnerstag, 5. September 2024

9.00 bis 17.00 Uhr mit anschließendem Get-together

WKO Wien

 

Entdecken Sie die revolutionäre Welt von “Glasfaser als Sensor”am 5. September 2024 in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien. – Eine zukunftsweisende Tagung für Fachleute und Interessierte.

 

Die Nutzung von Glasfasersensoren bietet eine Reihe von Vorteilen, darunter hohe Empfindlichkeit, schnelle Reaktionszeiten, Echtzeitmessungen, Immunität gegenüber elektromagnetischen Störungen und die Möglichkeit zur Fernüberwachung über große Entfernungen. Daher werden sie in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungen immer häufiger eingesetzt.

 

Glasfaser: Mehr als nur Datenübertragung – Entdecken Sie ihr Potenzial als hochsensibler Sensor.

Innovative Anwendungen: Glasfaser reagiert sehr empfindlich auf Vibration, Druck, Schall und Temperatur. Diese Eigenschaften machte man sich zu Gute und entwickelte Systeme, um solche Einflüsse auf die Glasfaser zu erkennen, auszuwerten und georeferenziert darzustellen.

Markteinblicke und Best Practices: Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über funktionierende Anwendungsfälle und spezialisierte Unternehmen.

Zukunftsweisende Fragen: Diskutieren Sie die Bedeutung von sensorischen Glasfaseranwendungen für den österreichischen Glasfaserausbau.

Unerschlossenes Potenzial: Erforschen Sie Möglichkeiten zur Nutzung bereits verlegter Glasfasern als Sensoren in Österreich.

Planungs- und Bauimpulse: Welche Auswirkungen hat die Sensortechnologie auf die Gestaltung von Glasfasernetzen?

Neue Geschäftsmodelle: Können sich dadurch neue Geschäftsmodelle entwickeln und was für zukünftige Chancen eröffnet das für die Branche?

 

Tragen Sie sich diesen Termin ein und nehmen Sie an der Tagung “Glasfaser als Sensor” teil, um diese spannenden Themen zu diskutieren und Ihr Netzwerk innerhalb der Glasfaser-Community zu erweitern!

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Veranstaltungsort

Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien

 

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos für:

  • Mitglieder der CMG-AE
  • Vertreter von Gemeinden (Bürgermeister, Amtsleiter und Projektleiter)

Die Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder beträgt:

  • EUR 350,- (excl. 20 % MwSt.)

Der Preis inkludiert den Besuch des Events, die Präsentationen als Download, das Mittagessen sowie Pausenerfrischungen und den Ausklang beim Get -together.

Die Rechnung wird Ihnen als PDF elektronisch zugesandt.


Stornobedingungen:

Mitglieder:

Bitte um zuverlässige Stornierung, falls Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen können.

Nicht-Mitglieder:

Bei Stornierung ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr einbehalten. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag muss die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt werden. Bei Stornierung beträgt die Bearbeitungsgebühr € 10,-. Wenn eine Ersatzperson nominiert werden kann, wird Ihnen die Teilnahmegebühr voll und ganz rückerstattet, es kommt ausschließlich die Bearbeitungsgebühr zu Anwendung. Die CMG behält sich die Verschiebung oder Absage von Veranstaltungen aus wichtigen Gründen vor.

 

Heinz Pabisch
Leiter Themenpanel AGGFA

Teilnahme vor Ort

19 Teilnehmer
Ich reserviere

Details

Datum:
05.09
Zeit:
9:00 - 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Kategorie:
Website:
https://www.cmg-ae.at/

Veranstalter

CMG-AE
Telefon
+43 1 667 69 69 - 11
E-Mail
susanne.szabo@exacon.at

Veranstaltungsort

Wirtschaftskammer Österreich (WKO)
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien, Austria
Google-Karte anzeigen