Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

fiberac Der Nutzen von 5G in der Praxis

08.06

 

Dauer und Ort: 9.00 – 16.00 Uhr in Wien

An diesem Seminar ist eine Online Teilnahme möglich.

 

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollen?

Die Vorträge behandeln Ideen für industrielle Anwendungen, Logistik, Gesundheit sowie den Eventbereich. In diesem neu überarbeiteten Seminar bekommen einen kurzen Überblick über die 5G Technologie. Welche Änderungen hat es in den letzten beiden Jahren gegeben und welchen Ausblick gibt es in Hinblick auf 26 Ghz?

Einen großer Teil des Seminars ist der praktischen Anwendung von 5G, insbesondere den Möglichkeiten vom Private 5G (P5G) gewidmet.

Aufgrund dieser thematischen Anwendungsbeispiele aus Fertigung, Industrie, Logistik und dem Event Bereich ist das Seminar nicht nur für Personen aus dem Mobilfunkbereich interessant, sondern auch für jene aus Industrie, Produktion, Logistik und Event-Management. 

 

ZIELGRUPPE | KOSTEN UND ANMELDUNG


Zeitplan:

09.00 Beginn

10.30 Vormittagspause (30 min)

12.00 Mittagessen (60 min)

14.30 Nachmittagspause (30 min)

16.00 Ende

Programm:

  • Was ist 5G?
  • Entwicklung im Mobilfunk von den Anfängen bis heute
  • Ausblick 6G Diskussion
  • Abgrenzung 5G und FTTH
  • 5G und kommunale Infrastruktur
  • 5G „Dreieck“ – die 3 Dimensionen im Überblick
  • 5G Strategie der EU und Österreichs – Pläne und Realität
  • 5G Ausbau in Österreich – Stand der Dinge
  • Zusammenwirken 5G Strategie in Österreich mit der Breitbandstrategie – 5G FWA für einzelne Standorte in der Peripherie
  • Frequenzen (Auktionen 2019, 2020), sowie Ausblick 26GHz
  • Unterschied in den Frequenzen Deutschland – Österreich, inkl. Campusnetze in Deutschland
  • Aus regulatorischer Perspektive: aktuelles im neuen TKG zu Mobilfunk generell

 Trainer: Thomas Wimmer, SBR-net Consulting

 

  • 5G in der Fertigung
    • Industrielle Großanlagen – 5G Konnektivität mit wenigen APs, auch in schwierigen Umgebungen (Reflexionen)
    • Mobilität in der Fertigung – AGV, Robotik, – unterbrechungsfreier Zellenwechsel, Kernfunktion eines Mobilfunknetzes
    • Security in der Fertigung – Übergreifende IT/OT/5G Security
    • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit – typische Anwendungsfälle für Computer Vision
    • Predictive maintenace – Analyse großer Datenmengen in Echtzeit
  • 5G in der Logistik
    • Hands free Arbeiten mit AR/VR perfektioniert mit minimaler Latenz
    • Asset Tracking – Ortungsdienste, Genauigkeit, private und öffentliche Netze
    • Digitale Zwillinge mit Echtzeitdaten auf dem Weg zur Prozessoptimierung und -Vorhersage
  • 5G im Gesundheitswesen
    • Besondere Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit
    • Robotik und Fernsteuerungslösungen für Pflege und Medizinische Anwendungen
  • 5G für Arenen, Events, Sport und Unterhaltung
    • Sicherheit und Inclusion vor, während und nach dem Event
    • Virtuelle Events als neue Einnahmequelle
    • … 5G Broadcast nicht nur für Kontribution, sondern zukünftig auch für Distribution

Trainer: Marcus Giehrl, Practise Director, NTT Europe

 

Zielgruppe

Wer soll teilnehmen?

All jene, die sich mit 5G Technologie und deren Möglichkeiten befassen.

  • IT Verantwortliche
  • Produktionsleiter
  • Logistiker
  • Prozess Manager
  • interessierte Personen im Bereich Elektro- und Automatisierungstechnik

 

Kosten und Anmeldung

Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist leider nicht mehr möglich!

Teilnahmegebühr

EUR 450,- (excl. 20 % MwSt.)

EUR 350,- (excl. 20 % MwSt.) Für Vertreter von Gemeinden und CMG-Mitglieder

 

Zahlungs- und Stornobedingungen:

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag vor dem Veranstaltungstermin und führen Sie Rechnungsnummer und Teilnehmernamen an. Etwaige Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Bei Stornierung der Anmeldung bis 14 Tage vor dem Seminar erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- (+20 % MwSt.). Bei Abmeldungen nach diesem Zeitpunkt wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist möglich. Die CMG behält sich die Verschiebung oder Absage von Veranstaltungen aus wichtigen Gründen vor.

 

Teilnahmezertifikat

Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Seminars erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat, ausgestellt von der Fiber-Academy.

 

Für die Aussendung:

Bei Fragen zum Seminar kontaktieren Sie bitte: susanne.szabo@exacon.at

 

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung verordneten Corona Schutzeregeln.
 

Details

Datum:
08.06
Kategorie:
Website:
https://www.cmg-ae.at/veranstalter/cmg/

Veranstalter

CMG-AE
Telefon:
+43 1 667 69 69 - 11
E-Mail:
susanne.szabo@exacon.at

Veranstaltungsort

Wien & Online